Hockey Nachrichten

 

Stephan Haumann wird neuer Landestrainer am Stützpunkt Hamburg

Ab Januar 2021

 

13.01.2021 - Zum Jahresbeginn wird Stephan Haumann neuer Hockey-Landestrainer am Stützpunkt Hamburg. Stephan Haumann und der derzeitige Landestrainer Nils Leest sind zukünftig gemeinsam für den Landeskader und dessen Nachwuchs zuständig. Bis zum 31.12.2020 hatte Stephan Haumann die Position des Landesjugendtrainers beim Hamburger Hockey-Verband inne und wechselt jetzt in die Funktion des Landestrainers am Stützpunkt Hamburg.


Als Landestrainer übernimmt Stephan Haumann die Betreuung des U13-U16-Kaders weiblich und Nils Leest die Betreuung des U13-U16-Kaders männlich. Zudem wird Stephan Haumann den Hamburger Hockey-Verband weiterhin als Lehrreferent bei der Traineraus- und fortbildung unterstützen.


Stephan Haumann hat einen Abschluss als Diplom-Trainer (DOSB) an der Trainerakademie Köln. Er verfügt über langjährige Erfahrungen als Hockeytrainer, zuletzt als Landesjugendtrainer im Hamburger Hockey-Verband, wo er mit der Nachwuchsförderung und Sichtung der Hamburger Hockeytalente wie auch der Organisations- und Vereinsentwicklung betraut war. Außerdem ist er als Video-Analyst für das Deutsche Nationalteam der Damen tätig. 2017 hat er das Amt des Lehrreferenten (Trainerausbildung) im Hamburger Hockey-Verband übernommen, wo er für die Auswahl der Referenten, die Lizenzverlängerung und die Vorträge für die Lehreinheiten zuständig ist.

 

Wir freuen uns sehr auf die weitere Zusammenarbeit mit Stephan und wünschen ihm gutes Gelingen“, so Ingrid Unkelbach, Leiterin des Olympiastützpunktes Hamburg/Schleswig-Holstein und Ingo Heidebrecht, Präsident des Hamburg Hockey-Verbandes.

 

Wer in Zukunft die Position des Landesjugendtrainers übernehmen wird, ist noch offen.
 

Rückfragen bitte an:
Simone Meinen
Schäferkampsallee 1
20357 Hamburg
E-Mail: s.meinen@hamburghockey.de

 

 

 
27. Januar 2021
« zurück
» mehr Nachrichten
Link teilen
   
 

» Impressum   » Datenschutz © 2021 • hockey.de