Hockey Nachrichten

 

HSB ehrt Marc Herbert als Nachwuchstrainer des Jahres

Stützpunkttrainer Hamburg/Schleswig-Holstein

 

20.03.2019 - Beim gestrigen Empfang des Hamburger Sportbundes (HSB) wurde Marc Herbert, Stützpunkttrainer Hamburg/Schleswig-Holstein, zum Nachwuchstrainer des Jahres 2019 geehrt. Die Laudatio hielt HSV-Präsident Marcell Jansen.

 

Marc Herbert wurde ausgezeichnet für herausragende sportliche Leistungen der betreuten Athletinnen und Athleten, seine Fachkompetenz auch im internationalen Hockeysport, seine soziale und pädagogische Kompetenz sowie für sein überdurchschnittliches Engagement.

 

Als Stützpunkttrainer Hamburg/Schleswig-Holstein und Honorartrainer des Hamburger Hockey-Verbandes für die weibliche Auswahlmannschaft, ist er für die Organisation und Durchführung eines individuellen Trainings für die Kader-Athleten zuständig.

 

Von 2007 bis 2013 war er Bundestrainer der U21 Juniorinnen. In den letzten vier Jahren erreichte die von ihm trainierte und betreute U16 weibliche Hamburger Auswahl von 8 möglichen Endspielen (Feld/Halle) 7x das Finale und holte drei Titel (2015, 2017 und 2018). Dieser Titel entspricht der deutschen Meisterschaft der Landesverbände.

 

In seinem Team wachsen Spitzenspielerinnen heran, die für Europa- und Weltmeisterschaften nominiert werden. Zur Ehrung ist auch die U16-Hamburger Auswahl gekommen (Bild rechts).

 

Anlässlich dieser Ehrung hat der HSB einen Kurzfilm über Marc Herbert auf YouTube online gestellt, in dem Athletinnen und Athleten zu Wort kommen und eindrucksvoll zeigen, warum Marc Herbert diese Auszeichnung verdient hat.

 

 

» zum Film....

 

 
22. April 2019
« zurück
» mehr Nachrichten
Link teilen
   
 

» Impressum   » Datenschutz © 2019 • hockey.de