» mehr Nachrichten

WHV Nachrichten

Regionalliga West

Spieltag 05 - 18.09.2022

 

19.09.2022 - 5. Spieltag in den Regionalligen:

__________________________________________________________

RL-Damen - Schwarz-Weiß Köln mit wichtigem Sieg

RL-Herren - Rot-Weiß Köln weiter vorne

__________________________________________________________

Spielberichte: Die Regionalliga West ist die einzige RL in Deutschland mit einer regelmäßigen Berichterstattung aller Ligen nebst Pflege der Torschützenliste. Also bitte, senden Sie Ihre Spielberichte (egal ob Heim- oder Auswärtsspiel) inkl. Torschützen beider Mannschaften an die dafür eigens eingerichtete Email-Adresse: spielberichte@whv-hockey.de

» RL-Übersicht

» RL-West-Torticker

WHV Schiedsrichter bei Special Hockey Landesspielen 2022

Große Freude für Mannschaften, Offizielle und Schiedsrichter

 

13.09.2022 - HockeyID oder Special Hockey – zwei Begriffe für inklusiven, teilhabefördernden Hockeysport. In diesem Jahr war Feldhockey erstmals Teil der Special Olympic Landespiele in NRW, was sportlich und auch organisatorisch einen großen Meilenstein für die Sportart Hockey und dessen Förderung von Menschen mit Einschränkungen bedeutete. Vier WHV Schiedsrichter waren eingeladen, die Sportveranstaltung in Bonn zu begleiten und hierbei eigene neue „spezielle“ Erfahrungen beim Hockey zu sammeln.


» weiter lesen

Specialolympics Landesspiele NRW

Specialhockey Turnier in Bonn

 

12.09.2022 - Am Donnerstag und Freitag fanden beim HTC SW Bonn die Specialolympics Landesspiele NRW statt. Nach zwei spannenden Turniertagen, mit toller Athmosphäre und unter der proffessionellen Leitung von WHV-Schiedsrichtern, gewann am Ende das Team aus Essen, gefolgt von dem Specialhockey-Team aus Berlin-Brandenburg und Mönchengladbach. Das nächste große Híghlight sind die Specialolympics World Games 2023 in Berlin. In zwei Jahren (2024) werden die SO Landesspiele NRW in Müsnter ausgetragen.


» Foto Eindrücke

WHV Hallensaison 2022

Mailadresse zur anstehenden Hallensaison initiiert

 

12.09.2022 - Liebe WHV Vereine,

der Westdeutsche Hockey-Verband hat sich aufgrund der zu erwartenden Herausforderungen der kommenden Hallensaison dazu entschieden, eine spezielle Mailadresse zu initiieren, über die Ehrenamtliche und Vereine ihre Bedenken, Sorgen aber auch Anregungen direkt adressieren können.

Unter Hallensaison2022@whv-hockey.de können Anfragen platziert und erwartete Problemstellungen in Bezug auf die Hallensaison an den Verband herangetragen werden.

Kerstin Nolte - WHV Vizepräsidentin Sportentwicklung und Vereinsmanagement

Matthias Hecker - WHV Vizepräsident Sport

» hallensaison2022@whv-hockey.de

Hockeyliga e.V.

1. Bundesligen mit neuer Abstiegsregel

 

09.09.2022 - Die Mitglieder des Hockeyliga e.V. haben auf ihrer Mitgliederversammlung ihre Spielordnung für die Bundesligen beschlossen. Für die beiden 1. Bundesligen Feld wurden die Abstiegsregeln geändert. Bisher spielten die beiden Fünften jeder Staffel überkreuz gegen die Sechsten im Modus "best of five". Die Sieger verbleiben in der Liga, die Verlierer steigen ab.

Nunmehr spielen die beiden Fünften der Staffeln gegeneinander im Modus "best of three". Der Sieger verbleibt in der Liga, der Verlierer ist der erste Teilnehmer an einem Abstiegsspiel. Die beiden Sechsten der Staffel spielen ebenfalls gegeneinander im Modus "best of three". Der Verlierer steigt ab, der Sieger ist der zweite Teilnehmer am Abstiegsspiel. Das Abstiegsspiel ist ein Entscheidungsspiel um den Abstieg und wird auf neutralem Platz ausgetragen. Der Sieger verbleibt in der Liga, der Verlierer steigt ab.

Nach dieser Regelung wird bereits in der laufenden Saison verfahren. Die Chancen der Fünften in der Liga zu verbleiben sind dadurch gegenüber den Sechsten etwas höher.

» zur Spielordnung der Bundesligen

DHB Leistungssport mit Turnierpremiere im Westen

Anfang Oktober kommen Auswahlteams aus ganz Deutschland in Köln zusammen

 

» zum Doppelflyer

Bärenpokal 2022 in Düsseldorf

Kramer und Otto an der Pfeife

 

06.09.2022 - Am Samstag, den 03.09.2022 wurde das Spiel um den Bärenpokal zwischen Düsseldorf und Osternienburg von den beiden WHV-Schiedsrichtern Hartmut Otto und Torsten "Toto" Kramer um 19 Uhr angepfiffen. Die Besonderheit bei diesem Pokal: das Alter der Mannschaften muss in Summe 500 Jahre betragen. Da wollten die Schiedsrichter natürlich nicht nachstehen. Nach einem ansehnlichen und zu jederzeit fairen Spiel behält Düsseldorf den begehrten "Bären" durch ein 3:3 Unentschieden.

An dieser Stelle einen großen Dank an den DHC als Ausrichter für die Gastfreundschaft, die teilnehmenden Mannschaften für das schöne Spiel und die Schiedsrichter für die gute Spielleitung.

Nachrichten Archiv 

Weitere Nachrichten finden Sie hier:

» zum Nachrichten Archiv

 
» hoc@key Club
» Passwort vergessen?
» Jetzt registrieren
Um diese Funktionen zu nutzen oder sich einzuloggen, wechseln sie bitte zu einer verschlüsselten Verbindung:
⇒ zum Login (SSL)
Werbung
Werbung
Hockey spielen - Sprache lernen
Werbung
Respect is Hockey
Sierra Leone Hockey
24.+25.09./08.+09.10.2022
1.+2. Oktober 2022
15.-23. Oktober 2022
WHV Jugendschiedsrichter
Offizielle Mitteilungen

... der letzten 30 Tage:


20.09.2022 - WHV

1. Verbandsliga Damen Gruppe B »


16.09.2022 - WHV

Jugend Gruppeneinteilung, Rahmenterminplan & Hallenzeiten Hallensaison 2022/23 »


15.09.2022 - WHV

2 Verbandsliga Gruppe C »


13.09.2022 - WHV

Veränderungen 3. VL Damen »


05.09.2022 - WHV

Abmeldung von Mannschaften »


zur Sonderseite Prävention
Hockeyliga.live
Permanent-Link zu den
Sportdeutschland.TV
Landessportbund NRW
Anti-Doping
 

» Impressum   » Datenschutz © 2022 • hockey.de