» weitere Nachrichten

Hockey Nachrichten

In eigener Sache

Probleme mit gmail-Adressen --- TEILWEISE BEHOBEN

 

12.01.2022 - Zurzeit gibt es Probleme mit gmail-Adressen. Mails von unserem Server an xxx@gmail.com kommen als unzustellbar zurück. Da wir auf unserem Server keine weiteren Hinweise erkennen können und andere Mailadressen einwandfrei beliefert werden, vermuten wir, dass es ein Problem bei Google ist.

Betroffen ist auch die Zustellung der Zugangsdaten zum hoc@key Club. Nutzen Sie wenn möglich vorübergehend zur Anmeldung andere Mailadressen.

13.01.2022 - Das Problem wurde teilweise behoben. Mails von Adressen, die auf unserem Server gehostet werden, werden von gmail akzeptiert. Mails vom Server (über mail@hockey.de) werden von gmail blockiert.

Mail sendenWebteam hoc@key.de

Zum Jahreswechsel

Grußwort des Präsidenten

 

01.01.2022 - Liebe Hockeyfamilie,

mit neuem Schwung und einem optimistischen Blick in die Zukunft, möchten wir uns an dieser Stelle recht herzlich für Eure Unterstützung im vergangenen Jahr bedanken.

Wir haben im letzten Jahr wieder alle erfahren müssen, was es heißt, nicht alles beeinflussen und bestimmen zu können, dass es neue Regelungen gab und weiterhin geben wird, die unsere persönliche Freiheit zum Wohl der Gemeinschaft einschränken und vor allem, dass wir nicht Hockeyspielen können, wie, wo und wann es uns gerade gefällt.

Diese Einschränkungen haben wir alle gemeinsam gemeistert und bewiesen, dass wir in der Lage sind unter erschwerten Bedingungen, hunderte von Trainingseinheiten durchzuführen, den Ligaspielbetrieb in der Halle aufrechtzuerhalten, Turniere durchzuführen und vor allem eins zu machen, den Kindern und Jugendlichen, wie auch den Erwachsenen das Hockeyspielen zu ermöglichen. Darauf sind wir echt stolz und hoffen weiterhin auf Eure Unterstützung.

Als kurzen Ausblick in die Zukunft möchte ich Euch noch darüber informieren, dass das neue Präsidium sich derzeit mir der Analyse des Verbandes aus sportlicher wie auch organisatorischer Sicht und vor allem im Hinblick auf die Themen Jugend, Leistungssport und Unterstützung von strukturschwachen Gebieten beschäftigt.

In den kommenden Wochen werden sich alle Ressortleiter/-innen „online“ bei Euch vorstellen und eine kurzen Überblick zu den aktuellen Aufgaben geben.

Solltet Ihr Anmerkungen oder Ideen haben, die uns in der Zukunft weiterhelfen können oder gar an einer Mitarbeit im Verband interessiert sein, dann meldet Euch bitte bei mir oder direkt in der Geschäftsstelle.

An dieser Stelle wünsche ich Euch im Namen des Präsidiums des Hockeyverbandes Rheinland-Pfalz/Saar ein gutes und erfolgreiches neues Jahr mit viel Mut und Begeisterung für Neues.

Euer Präsident

Klaus Fuchs

Präsident Hockeyverband Rheinland-Pfalz/Saar

Frohe Weihnachten!

Weihnachtsgrüße des Präsidiums

 

24.12.2021 - Das Präsidium des Hockey-Verbandes Rheinland-Pfalz/Saar e. V. wünscht allen Mitgliedern der Hockeyfamilie Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Neue Jahr.

Wenn auch im Moment die Voraussetzungen für unseren Hockeysport in der Halle aufgrund von Corona nicht optimal sind und ein erneuter Lockdown über uns schwebt, verlieren wir dennoch nicht die Hoffnung, dass wir unseren geliebten Sport auch weiter unter den erschwerten Bedingungen ausüben können.

Wir wünschen euch frohe Festtage, besinnliche und ruhige Tage im Kreise Eurer Familien und vor allem: bleibt gesund!

Euer Präsidium

Der Hamburger übernimmt die DHB-Damen zum 1. Januar 2022

Valentin Altenburg neuer Danas-Bundestrainer

 

23.12.2021 - Valentin Altenburg wird zum 1. Januar 2022 neuer Bundestrainer der deutschen Damen-Nationalmannschaft. Der 40-jährige Hamburger übernimmt die Danas auf ihrem Weg Richtung Olympische Spiele 2024 in Paris, wobei als nächstes Highlight im Sommer 2022 bereits die Weltmeisterschaft in Spanien und den Niederlanden ansteht. In den letzten Jahren war der zweifache Familienvater als Chef-Nachwuchstrainer für die männlichen Jugend- und Juniorenteams des DHB verantwortlich, gewann gerade mit Johannes Schmitz an der Seite die Silbermedaille bei der U21-WM in Indien. 2016 feierte er als Projekt-Bundestrainer der deutschen Herren den Gewinn der Bronzemedaille in Rio.

» weiter lesen

André Henning übernimmt die Honamas

Der DHB konnte den 38-Jährigen für die Mission Richtung Paris 2024 gewinnen

 

17.12.2021 - Der Deutsche Hockey-Bund konnte auf der Suche nach einem neuen Bundestrainer der deutschen Herren-Nationalmannschaft André Henning gewinnen. In Zukunft wird der 38-Jährige die Honamas in Richtung Olympische Spiele in Paris 2024 entwickeln und vor Ort betreuen. Seit Sommer 2015 ist er Cheftrainer von Rot-Weiss Köln und coachte nebenbei bei den Olympischen Spielen in Tokio das kanadische Herrenteam. Beim DHB ist André Henning kein Newcomer. Er gewann unter anderem 2013 mit den U21-Herren als verantwortlicher Bundestrainer die Junioren-WM in Delhi und gehörte als Co-Trainer zum Staff der Danas beim Gewinn der Bronzemedaille in Rio 2016.

» weiter

 
» hoc@key Club
» Passwort vergessen?
» Jetzt registrieren
Um diese Funktionen zu nutzen oder sich einzuloggen, wechseln sie bitte zu einer verschlüsselten Verbindung:
⇒ zum Login (SSL)
Offizielle Mitteilungen

... der letzten 14 Tage:


keine
30.+31. Oktober 2021
 

» Impressum   » Datenschutz © 2022 • hockey.de