Hockey Nachrichten

Hockey-Wald-Projekt der Danas erfährt großen Zuspruch

Das Damen-Nationalteam hat bereits über 19.000 Euro für das ökologische Projekt gesammelt

 

04.02.2020 - Das deutsche Damen-hockey-Team hatte kurz vor Beginn seines Olympia-Zentrallehrgangs in Südafrika ein Projekt ins Leben gerufen, das helfen soll, den sogenannten „Carbon Footprint“ (CO2-Fußabdruck), den die Mitglieder des Teams, aber auch alle anderen Athleten, in ihrem Sportlerleben hinterlassen, zu verringern. Ziel ist es, dort einen Hockey-Wald zu pflanzen, um die durch vielen Sportreisen entstehende CO2-Belastung der Atmosphäre zu mindern. Inzwischen sind bereits etwa 19.000 Euro an Spenden eingegangen und die Danas haben im Grootbos Reservat bei Stellenbosch, das Partner der Aktion ist, die ersten Bäume höchst persönlich gepflanzt.

» weiter

» Alle Nachrichten auf einen Blick

 
26. Februar 2020
« zurück
» mehr Nachrichten
Januar + Februar 2020
Sportdeutschland.TV
Apps für den Ergebnisdienst
YouSport
Sponsor sucht Verein
 

» Impressum   » Datenschutz © 2020 • hockey.de