Hockey Nachrichten

 

Jugendliche kämpfen gegen den Krebs

Juli-Harnack-Turnier vom 03.-05. Januar 2020

 

02.12.2019 - Seit 13 Jahren kämpfen die Jugendlichen des UHC (Uhlenhorster Hockey-Club e.V.) gegen den Krebs. Die U-16 Mannschaften veranstalten dazu wieder vom 03.-05. Januar 2020 das Juli-Harnack-Turnier am Wesselblek im Alstertal.


Das Turnier wurde im Jahr 2007 von den damaligen Mannschaftskameraden des 2006 an Krebs verstorbenen Julian „Juli“ Harnack initiiert, um mit Spenden die Fördergemeinschaft Kinderkrebs-Zentrum Hamburg e.V. (kinderkrebs-hamburg.de) zu unterstützen. Der gemeinnützige Verein verwendet die Spendenmittel, um eine optimale medizinische und psychosoziale Patientenversorgung zu erreichen, soziale Hilfen für bedürftige Familien zu leisten und das Forschungsinstitut Kinderkrebs-Zentrum Hamburg zu fördern.


Die Jugendlichen tauschen sich mit der Fördergemeinschaft aus und sie besuchen das Kinderkrebs-Zentrum Hamburg, wo sie sich ein Bild machen, wie wichtig Forschung und Unterstützung sind und dass, wenn alle mithelfen, auch kleine Beiträge am Ende Großes bewirken können. Tim Lachmann (16 Jahre), Verteidiger und deutscher Vizemeister, bringt auf den Punkt, was für den Erfolg der Mannschaften des UHC genauso zählt wie bei der Hilfe im Kampf gegen den Krebs: „Was wir nicht allein schaffen, schaffen wir gemeinsam“.


Mehr als 168.000 € sammelten die Jugendlichen in den letzten Jahren. Erreicht wurde dies mit sportlichem Ehrgeiz, Teamgeist und Unterstützung durch Eltern, Mitglieder und unseren Sponsoren. Im November 2019 haben die Mannschaften außerdem einen Nachbarschaftspreis für soziales Engagement des Hamburger Airports erhalten. Ein Ansporn mehr, auch für das 14. Turnier im Januar mit viel Arbeit Spendengelder einzuwerben.


Das Turnier wird von den U16 Mannschaften ausgerichtet und von den Bundesligaspielern des UHC als Paten und Moderatoren bei der Fernsehübertragung begleitet, alle packen mit an und helfen. Zum Turnier reisen 8 Mannschaften aus ganz Deutschland an (Mannheim, Berlin, Düsseldorf, München und Mülheim). Das Teilnehmerfeld vereint zusammen mit den vier UHC-Mannschaften der männlichen und weiblichen Jugend B des UHC die führenden U16 Hockeymannschaften Deutschlands und garantiert so hochklassige und spannende Spiele. Neben tollem sportlichen Wettkampf haben die Zuschauer außerdem am Samstag und Sonntag Gelegenheit, an der großen Tombola teilzunehmen. Auch für Speisen und Getränke ist auf unserer wunderschönen Anlage gesorgt.


Die UHC Jugendmannschaften sind bereits weit vor Turnierbeginn sehr aktiv. Für die Tombola werden Sachspenden akquiriert, Kuchen während der Bundesliga Spiele der UHC Mannschaften verkauft, Flyer mit Spendenaufrufen verteilt und Sammelbüchsen aufgestellt.

 

Mannschaftsfoto:

Die weibliche und männliche U16-Jugend des Uhlenhorster Hockey-Club (UHC).
 

Spendenkonto:
Stichwort: Juli-Harnack-Turnier
IBAN DE03 2005 0550 1241 1333 11
Hamburger Sparkasse/BIC HASPDEHHXXX

 

» Mehr dazu hier:
http://juli-harnack-turnier.info/

 

 

 
7. Dezember 2019
« zurück
» mehr Nachrichten
Link teilen
   
 

» Impressum   » Datenschutz © 2019 • hockey.de