Hamburg

Offizielle Mitteilungen

HHV - Geschäftsstelle • Nr. 27 vom 3.7.2020

Zusätzlicher Wechseltermin für JA-Spieler*innen zum 01.08. 2020

Liebe Jugendwartinnen und Jugendwarte,

liebe Hockeyfreundinnen und Hockeyfreunde,


wie Sie bitte der nachstehenden Mitteilung des Spielordnungsausschusses des DHB entnehmen mögen, hat der DHB beschlossen, einen außerordentlichen Wechseltermin – nur in dieser Saison aufgrund der Besonderheiten des "Corona-Spieljahrs" – zum 01.08.2020 in die Spielordnung aufzunehmen, der es Jugendlichen, die der Altersklasse der Weiblichen oder Männlichen Jugend A angehören, ermöglicht, zum 01.08.2020 den Verein zu wechseln. Bitte beachten Sie die Einzelheiten der Mitteilung:


"Das Präsidium des DHB hat den Spielordnungsausschuss des DHB gebeten, die Empfehlungen der Task-Force Bundesliga umzusetzen. Es ist daher beabsichtigt, in einem Anhang zur Spielordnung die notwendigen Regelungen zur Saisonfortsetzung ab September zu treffen. Gleichzeitig sollen Rahmenregelungen auch zur Saisonfortsetzung in den Landesverbänden (Erwachsenenbereich) getroffen werden.


In diesem Zusammenhang hat der SOA bereits jetzt - mit Zustimmung des Präsidiums - beschlossen, dass Vereine für Spieler, die der Altersklasse der Jugend A (U 18) angehören, einen Antrag auf Vereinswechsel zum 1. August stellen können (Ergänzung zu § 21 Abs. 1 SPO DHB). Der Antrag auf Spielberechtigung muss dafür bis zum Ablauf des 31. Juli gestellt werden. Besteht für diese Spieler eine Erwachsenenspielberechtigung, können sie im aufnehmenden Verein auch im Erwachsenenbereich eingesetzt werden. Ein Spielerwechsel nach dem Stichtag 1. August ist für Spieler, die der Altersklasse der Jugend A (U 18) angehören, ausgeschlossen (auch in unteren Ligen unter Beachtung der 60-Tagesregel). Hingewiesen wird darauf, dass ein solcher außerordentlicher Wechseltermin nur in dieser Saison aufgrund der Besonderheiten des "Corona-Spieljahrs" (im Jugendbereich sind noch keine Meisterschaftsspiele absolviert) greift und nicht generell eingeführt wird. Anträge auf Erteilung einer Spielberechtigung zum 1.8. für Spieler, die der Altersklasse der Jugend A (U 18) angehören, können ab sofort gestellt werden. Der SOA bittet darum, von dieser Wechselmöglichkeit zurückhaltend Gebrauch zu machen.


Der SOA weist ferner darauf hin, dass für Spieler, die der Altersklasse der Jugend B (U 16) oder einer jüngeren Altersklasse angehören, der 1. August kein regulärer Wechseltermin ist. Der SOA hat von einer entsprechenden Änderung mit Blick auf den ausdrücklichen Wunsch des Bundesjugendrats und des Bundesjugendvorstands abgesehen. Die Möglichkeit, einen Härtefallantrag zu stellen, bleibt unberührt."


Wir hoffen, dass die Empfehlung des SOA, von dieser Wechselmöglichkeit nur zurückhaltend Gebrauch zu machen, nicht unbeachtet bleiben wird.


Mit freundlichen Grüßen

Michael Schütte

 

Jugendvorstand und Schiedsrichtervorstand

im Hamburger Hockey-Verband e.V.

Schäferkampsallee 1

20357 Hamburg

Telefon mobil +49 172 40 22 176

Mail: m.schuette@hamburghockey.de

Web: www.hamburghockey.de

 


 HHV - Geschäftsstelle • Mitteilungen 2020
» Nr. 27 03.07.2020 Zusätzlicher Wechseltermin für JA-Spieler*innen zum 01.08. 2020
» Nr. 26 04.05.2020 Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung HHV
» Nr. 25 23.04.2020 Hallenspielbetrieb
» Nr. 24 14.04.2020 Corona: Informationen zur aktuellen Lage
» Nr. 23 01.04.2020 Veröffentlichung von Änderungen / Ergänzungen der Spielordnung HHV-SHHV zum 1. April
» Nr. 22 25.03.2020 HHV-Mitgliederversammlung verschoben
» Nr. 21 20.02.2020 Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung des Hamburger Hockey Verbandes e.V.
 
Offizielle Mitteilungen
Hamburg
Bereich: Geschäftsstelle
Jahr: 2020
» alle öffnen
» Vorjahr: 2019

In den letzten ...
» ... 14 Tagen
» ... 3 Monaten
» ... 9 Monaten
» Die Aktuellsten
» Alle Bereiche

HHV
» Geschäftsstelle
» Spielbetrieb Erwachsene
» Spielbetrieb Jugend
» Schiedsrichter
IGN
» Mitteilungen
DHB
» Vorstand
» Sport
» Jugend
» Schiedsrichter

Archiv

 

» Impressum   » Datenschutz © 2020 • hockey.de